Herr Hänggi will die Welt retten

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 11. Juni 2019 - 13:28
Jahrelang schrieb der Journalist Marcel Hänggi über den Klimawandel, ohne dass sich etwas tat. Nun fordert er per Volksinitiative, dass die Schweiz bis 2050 keine Treibhausgase mehr ausstößt - und findet erstaunlich viel Zuspruch.

Klimawandel - Wie Manila verhindern will, dass Millionen Mangos verrotten

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 11. Juni 2019 - 11:30
Ein Kilo Mangos für 35 europäische Cent: In der philippinischen Hauptstadt werden die süßen Tropenfrüchte derzeit zu Billigpreisen verkauft. Ein Grund für die gute Ernte: der Klimawandel.

Vor dem Absturz

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 9. Juni 2019 - 20:07
Wir sind in einem Flugzeug über dem Atlantik, und der Tank hat ein Leck. Notlanden? Oder Augen zu und durch? Vor genau dieser Frage steht die Klimapolitik.

SPD-Politiker pochen bei Klimaschutz auf sozialen Ausgleich

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 9. Juni 2019 - 0:46
„Klimaschutz um den Preis einer Deindustrialisierung Deutschlands kann nicht funktionieren": Beim Streit über die Verringerung des CO2-Ausstoßes mahnen SPD-Politiker, alle Bürger mitzunehmen.

Warnung vor dem Nichtstun - Schock-Prognose zur Klimakatastrophe: Mitte des Jahrhunderts ist die Menschheit am Ende

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 7. Juni 2019 - 12:35
Düster, oder besser pechschwarz – so skizzieren australische Forscher in einem neuen Report die Zukunft der Menschheit. Um die Mitte des Jahrhunderts, so ihre Prognose, werde die Zivilisation, wie wir sie kennen, voraussichtlich enden. Ursache des Niedergangs seien die zunehmend desaströsen Auswirkungen der globalen Erwärmung, gepaart mit dem Unwillen, sie konsequent zu bekämpfen.Von Focus Magazin-Autor Michael Odenwald

Methan - die unterschätzte Gefahr

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 6. Juni 2019 - 20:06
Während sich bei der Klimadebatte fast alles um das Kohlendioxid dreht, steigen die Werte eines anderen, besonders schädlichen Klimagases rasant an: Methan.

Joe Biden will zurück in den Klimavertrag von Paris - sollte er Präsident werden

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 5. Juni 2019 - 13:26
Der frühere US-Vizepräsident Joe Biden hat ein umfangreiches Klimaprogramm angekündigt, es soll die USA bis 2050 klimaneutral machen. Für den Fall eines Wahlsiegs wolle er 1,5 Billionen Euro investieren.

Klimaklagen auf der ganzen Welt - Pellwormer Familie verklagt Bundesregierung, weil sie ihre Klimaversprechen nicht hält

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 5. Juni 2019 - 8:53
Die Regierung in Berlin lässt sich Zeit beim Klimaschutz - und so den Meeresspiegel weiter steigen. Eine Familie will deshalb die Politiker vor Gericht bringen. Können Klagen das Klima retten? Zu Besuch an einem Ort an der Nordsee, dessen Tage gezählt sein könnten.

Ohne CO2-Preis bleibt der Kohleausstieg wirkungslos

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 4. Juni 2019 - 13:34
Durch den beschlossenen Kohleausstieg allein ist für den Klimaschutz noch nicht viel gewonnen. Wird CO2-Ausstoß nicht zusätzlich bepreist, könnten die Emissionen sogar steigen, zeigt eine neue Studie.

30 bis 60 Euro pro Tonne - Kohleausstieg könnte Emissionen sogar steigern: Klimaexperten schlagen CO2-Preis vor

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 4. Juni 2019 - 13:19
Der Plan für den deutschen Kohleausstieg bis 2038 bietet keine Sicherheit, dass der Ausstoß des Treibhausgases CO2 wirklich sinkt. Ein Team von Wissenschaftlern warnt, er könne durch die komplizierten Mechanismen im europäischen Emissionshandel den Gesamtausstoß sogar noch steigen lassen. Abhilfe könnte ein CO2-Preis schaffen.

Klimawandel - Gefährliche Kipp-Punkte: Das passiert, wenn wir das 1,5-Grad-Ziel nicht einhalten

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 3. Juni 2019 - 16:33
Die Erderwärmung darf 2 Grad Celsius nicht übersteigen und sollte möglichst sogar unter 1,5 Grad bleiben. Andernfalls müssen wir mit weitreichenden Folgen leben, da sind sich Klimatologen sicher: Wenn wir bestimmte Kipppunkte erst überschreiten, wird es zu bedrohlichen Kettenreaktionen kommen.Von Focus Magazin-Autor Michael Odenwald

Weitere Unwetter wüten in Deutschland

wetter-center.de - 17. September 2018 - 19:34
(news.ch) Schwäbisch Gmünd - Gewitter mit Starkregen haben in Deutschland nach den verheerenden Unwettern im Süden nun auch Nordrhein-Westfalen getroffen. Laub und Schlamm verstopften Kanalrohre, das Wasser lief über die Strassen und flutete Keller. Verletzt wurde ersten Angaben zufolge niemand.

Vier Tote bei schweren Unwettern in Süddeutschland

wetter-center.de - 17. September 2018 - 19:34
(news.ch) Schwäbisch-Gmünd - Bei schweren Unwettern und Überschwemmungen sind in Süddeutschland vier Menschen ums Leben gekommen. In Schwäbisch Gmünd wurden am Montag zwei Männer tot geborgen, sie waren in einen Kanalschacht gesogen worden.

Gartenhummeln sind effizienteste Bestäuber

wetter-center.de - 17. September 2018 - 19:34
(scienceticker.info) Der Anbau vieler Kulturpflanzen ist davon abhängig, dass sie bestäubt werden. Die Gartenhummeln sind mit ihren langen Rüsseln dafür effizienter und zuverlässiger als etwa Honigbienen oder Erdhummeln. Zu dieser Einschätzung gelangte ein Göttinger Forschungsteam.

Aktive Tropenstürme

wetter-center.de - 17. September 2018 - 19:34
(Wunderground.com) Derzeit sind in den Tropen diese Systeme aktiv: Tropische Depression Joyce über dem nördlichen Atlantik mit Windgeschwindigkeiten bis 55 km/h, Zyklon One über dem südlichen Indischen Ozean mit Windgeschwindigkeiten bis 55 km/h.

Viel Mikroplastik im arktischen Meereis

wetter-center.de - 17. September 2018 - 19:34
(scienceticker.info) Im arktischen Meereis fanden Wissenschaftler so viel Mikroplastik wie nie zuvor. Die meisten Partikel waren mikroskopisch klein. Eisproben aus fünf verschiedenen Regionen des Arktischen Ozeans enthielten zum Teil mehr als 12.000 Mikroplastik-Teilchen pro Liter Meereis. Das berichten Forschende des Alfred-Wegener-Institutes (AWI).

München: Mehr Wildbienenarten durch Klimaerwärmung

wetter-center.de - 17. September 2018 - 19:34
(scienceticker.info) Die Klimaerwärmung erleichtert wärmeliebenden Wildbienenarten das Leben. Das haben Forscher im Botanischen Garten München-Nymphenburg beobachtet. Sie gehen von mindestens 106 Wildbienenarten auf dem Gelände aus, 15 neue Arten sind erst in den letzten Jahren hinzu gekommen.

Hochsommerwärme im September - woher kommt sie?

wetter-center.de - 17. September 2018 - 19:34
(Wetter24.de) Ex-HELENE verstärkt Warmluftzufuhr, Ende der Woche kommt herbstlicheres Wetter

Diese Woche nochmals Hochsommer, zum Ende Abkühlung

wetter-center.de - 17. September 2018 - 19:34
(Wetter24.de) Die Woche startet mit viel Sonne und Temperaturen teilweise über der 30-Grad-Marke. Ab Freitag wird es aber wechselhafter und deutlich kühler.

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Benutzeranmeldung