Inhalt abgleichen Wetter News von wetter.com
Wissen welches Wetter kommt: Wetterprognosen und Wetternachrichten
Aktualisiert: vor 25 Minuten 48 Sekunden

Wetterwarnungen für Deutschland

vor 25 Minuten 48 Sekunden
Wetterwarnungen für Deutschland.

Videos

vor 25 Minuten 48 Sekunden
Wussten sie schon das wetter.com zahlreiche Videos rund ums Wetter und Wettervorhersagen anbietet? Gehen Sie jetzt auf wetter.com/videos und lassen sie sich informieren!

Wetter-Überblick Deutschland für den 24.03.2019

vor 25 Minuten 48 Sekunden
Norden: leicht bewölkt 4 °C/10 °C
Westen: leicht bewölkt 6 °C/11 °C
Süden: sonnig 6 °C/16 °C
Osten: sonnig 4 °C/11 °C

Österreichwetter

vor 25 Minuten 48 Sekunden
Der Hochdruckeinfluss schwächt sich heute langsam ab. Im Großteil Österreichs bleibt es aber noch sehr sonnig und gering bewölkt. Von Norden her drängen aber bereits deutlich mehr Wolken herein. Dabei handelt es sich vorwiegend um Bewölkung in tieferen Schichten. Einzelne Regenschauer sind nördlich der Donau möglich, sonst bleibt es tagsüber weitgehend trocken. Erst in der Nacht steigt die Schauerneigung weiter an. Der Wind weht überwiegend schwach und die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 21 Grad. In 2000 Meter Höhe hat es um 5 Grad.

Schweizwetter

vor 25 Minuten 48 Sekunden
Heute ist es zunächst meist sonnig, gegen Abend ziehen von Norden her dann dichtere Wolkenfelder und nachts kann es dann Schauer geben. Die Höchstwerte liegen zwischen 14 Grad im Jura und 22 Grad im Süden.

Allgemeine Wetterlage

vor 25 Minuten 48 Sekunden
Heute früh örtlich Frost und Nebel. Tagsüber in einem breiten Streifen vom Bergland westlich des Rheins bis zur Lausitz und zur Oberpfalz stark bewölkt bis bedeckt und örtlich leichter Regen, im Tagesverlauf langsam südwärts ausweitend. Sonst teils heiter, vor allem im äußersten Süden auch sonnig. Im Süden milde 15 bis 19 Grad, sonst 10 bis 14 Grad, an den Küsten nur um 9 Grad. Schwacher Wind aus nordwestlichen Richtungen, an der See mäßiger und stark böiger Wind aus West bis Nordwest. In der Nacht zum Montag im Süden meist stark bewölkt und vereinzelt Regen. Im Verlauf der Nacht auch im Norden und Nordwesten erneut Bewölkungszunahme und aufkommender schauerartiger Regen. Ausgangs der Nacht in den Kammlagen der zentralen Mittelgebirge Schneeschauer. Tiefsttemperatur zwischen 5 und 0 Grad, im zentralen Mittelgebirgsraum bis -2 Grad.

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Benutzeranmeldung