Inhalt abgleichen Wetter News von wetter.com
Wissen welches Wetter kommt: Wetterprognosen und Wetternachrichten
Aktualisiert: vor 26 Minuten 13 Sekunden

Videos

vor 26 Minuten 13 Sekunden
Wussten sie schon das wetter.com zahlreiche Videos rund ums Wetter und Wettervorhersagen anbietet? Gehen Sie jetzt auf wetter.com/videos und lassen sie sich informieren!

Wetter-Überblick Deutschland für den 21.01.2019

vor 26 Minuten 13 Sekunden
Norden: bedeckt -4 °C/0 °C
Westen: sonnig -3 °C/0 °C
Süden: bedeckt -4 °C/-2 °C
Osten: bedeckt -5 °C/-2 °C

Wetterwarnungen für Deutschland

vor 26 Minuten 13 Sekunden
Wetterwarnungen für Deutschland.

Österreichwetter

vor 26 Minuten 13 Sekunden
Heute halten sich in und an den Nordalpen noch dichtere Wolken, teils auch Nebel oder Hochnebel mit ein wenig Schnee. Entlang der Donau, im Osten und Süden ist es dagegen freundlicher, teils sogar strahlend sonnig. Am Nachmittag wird das Einheitsgrau auch im Norden etwas brüchiger und die Sonne zeigt sich hier und da. Gleichzeitig schneit es nicht mehr. Sonst bleibt das Wetter unverändert. Die Höchstwerte liegen zwischen minus 4 und plus 1 Grad mit den Höchsten Werten im Osten und Südosten.

Schweizwetter

vor 26 Minuten 13 Sekunden
Heute gibt es anfangs hier und da etwas Schnee, in Richtung Genfer See auch Schneeregen. Inneralpin ist es meist trocken, ab und an zeigt sich die Sonne. Im Süden ist es nahezu wolkenlos. Am Nachmittag bleibt es hier sehr freundlich, auch vom Jura und Deutschland her kann sich mal die Sonne zeigen. Direkt am Alpenbogen bleibt es aber trüber mit letzten Schneeflocken. Die Höchstwerte liegen zwischen minus 6 und plus 6 Grad, im Mittelland hat es meist Temperaturen von minus 1 bis plus 2 Grad.

Allgemeine Wetterlage

vor 26 Minuten 13 Sekunden
Heute im Norden und im Alpenvorland stark bewölkt, sonst verbreitet viel Sonnenschein. Im Norden örtlich etwas Schnee, an der Nordsee auch etwas Regen. Lokale Glatteisgefahr! Höchstwerte zwischen -3 Grad im Süden und in höheren Lagen und 3 Grad im Westen, in Küstennähe um 5 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, an der Ostsee einzelne starke Böen aus Südwest. In der Nacht zum Dienstag im Norden, teils auch an den Alpen stärker bewölkt. Sonst verbreitet gering bewölkt oder klar. Abgesehen von vereinzelt etwas Schnee im Nordosten weitgehend trocken. Tiefstwerte zwischen -2 und -9 Grad, im Bergland über Schnee lokal unter -10 Grad, in Küstennähe um 0 Grad.

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Benutzeranmeldung