Inhalt abgleichen Wetter News von wetter.com
Wissen welches Wetter kommt: Wetterprognosen und Wetternachrichten
Aktualisiert: vor 48 Minuten 22 Sekunden

Videos

vor 48 Minuten 22 Sekunden
Wussten sie schon das wetter.com zahlreiche Videos rund ums Wetter und Wettervorhersagen anbietet? Gehen Sie jetzt auf wetter.com/videos und lassen sie sich informieren!

Wetter-Überblick Deutschland für den 21.11.2018

vor 48 Minuten 22 Sekunden
Norden: bedeckt 1 °C/2 °C
Westen: sonnig 1 °C/7 °C
Süden: bedeckt -1 °C/2 °C
Osten: bedeckt 0 °C/2 °C

Wetterwarnungen für Deutschland

vor 48 Minuten 22 Sekunden
Wetterwarnungen für Deutschland.

Österreichwetter

vor 48 Minuten 22 Sekunden
Heute ist es zunächst wieder regional sehr neblig, besonders von den Niederungen des Salzburger Landes und Kärntens ostwärts. Im äußersten Osten kann es leicht regnen. Hier sind auch in der Höhe dichtere Wolken unterwegs. Im Westen ist es dagegen freundlicher. Am Nachmittag bleibt es hier auch freundlich und der Sonnenschein breitet sich ein wenig weiter nach Osten aus. Trüb bleibt es hingegen am Alpensüdrand und im Osten, teils auch noch mit etwas Sprühregen. Die Temperaturen liegen zwischen 5 und 11 Grad in den mittleren Lagen und im Osten. In den Niederungen in der Mitte und im Westen, wo sich der leicht föhnige Wind nicht durchsetzen kann, bleiben wir bei 0 bis 4 Grad. Der Wind weht meist schwach aus südöstlichen Richtungen, im Donaubogen mit teils lebhaften Böen.

Schweizwetter

vor 48 Minuten 22 Sekunden
Heute starten wir besonders im nördlichen Mittelland teils noch mit Nebel oder Hochnebel, sonst gibt es einen meist freundlichen Wechsel aus Sonne und Wolken. Im Süden und im äußersten Südwesten ist es trüber mit ein wenig Schnee oder Regen. Am Nachmittag lösen sich die Nebelfelder meist auf, von Südwesten kann es hier und da zu Schauern kommen. Generell werden dabei die Wolken dichter. Die Schneefallgrenze steigt dabei auf rund 1100 bis 1500 Meter. Die Höchstwerte liegen zwischen 2 Grad in manchen Senken- und Muldenlagen auf bis zu 11 Grad mit etwas auflebendem Wind in manchen nördlichen Föhnstrichen und im Südwesten.

Allgemeine Wetterlage

vor 48 Minuten 22 Sekunden
Heute teils wolkig oder stark bewölkt, teils ganztags neblig-trüb. Am West- und Nordwestrand der Mittelgebirge sowie direkt an den Alpen größere Auflockerungen. Im Mittelgebirgsraum örtlich noch etwas Regen oder Sprühregen, im Bergland Schneegriesel, sonst weitgehend niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 1 Grad an der Oder und bis 7 Grad am Niederrhein, im Dauernebel im Süden um 0 Grad, sowie im höheren Bergland leichter Frost. Im Süden schwacher, sonst mäßiger Ostwind mit starken bis stürmischen Böen an der See. In der Nacht zum Donnerstag aus hochnebelartiger Bewölkung in der Nordosthälfte etwas Sprühregen, vor allem im Bergland teils gefrierend. Im Südwesten und in Richtung Alpen gering bewölkt oder klar, gebietsweise Nebel. Tiefstwerte zwischen +3 und -3 Grad, bei längerem Aufklaren auch darunter. Stellenweise Glättegefahr.

Google Werbung

Sponsoren Werbung

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Finde uns auf Facebook!

Benutzeranmeldung

Unsere Empfehlungen:

 

Conrad Electronic

 

weatherBoxx - der Wetterdatenserver