Wetterwarnungen für Deutschland

wetter.com - vor 16 Minuten 38 Sekunden
Wetterwarnungen für Deutschland.

Allgemeine Wetterlage

wetter.com - vor 16 Minuten 38 Sekunden
Heute Vormittag fällt in mittleren Landesteilen sowie im Südwesten noch Schnee, entlang des Rheins auch örtlich Regen. Die Niederschläge ziehen sich aber allmählich Richtung Schweiz zurück. An den Westalpen fällt bis zum Abend noch etwas Schnee, sonst ist es in der zweiten Tageshälfte bereits meist trocken. Die Sonne zeigt sich vor allem östlich der Elbe sowie in Ostbayern. Die Temperaturen liegen bei 0 Grad im Süden und im Bergland, sonst zwischen 2 und 6 Grad mit den höchsten Werten an Niederrhein und Nordsee. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen.In der Nacht zum Dienstag ist es im Osten teils aufgelockert bewölkt, dort kann sich örtlich Nebel bilden. Im restlichen Land überwiegen Wolken, aus denen im Nordwesten etwas Sprühregen fällt, an den Alpen etwas Schnee. Sonst bleibt es abgesehen von örtlich leichtem Schneegriesel meist trocken. Die Temperatur sinkt im Nordwesten auf 3 bis 0 Grad, sonst tritt verbreitet Frost auf mit Werten zwischen 0 und -6 Grad. In den östlichen Mittelgebirgen und an den Alpen kann es mit Werten um -9 Grad noch etwas kälter werden. Gebietsweise muss mit Glätte gerechnet werden!

Wetter-Überblick Deutschland für den 18.12.2017

wetter.com - vor 16 Minuten 38 Sekunden
Norden: sonnig 0 °C/2 °C
Westen: bedeckt 1 °C/4 °C
Süden: bedeckt -2 °C/0 °C
Osten: sonnig -2 °C/1 °C

Österreichwetter

wetter.com - vor 16 Minuten 38 Sekunden
Heute Nachmittag schneit es besonders an den Alpen kräftig und intensiv. Weiter nach Osten ziehen zwar ebenfalls ein paar Wolken durch, aber hier bleibt es meist trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen -3 und +4 Grad.

Schweizwetter

wetter.com - vor 16 Minuten 38 Sekunden
Heute Nachmittag schneit es besonders an den Alpen kräftig und intensiv ist. Dabei steigt die Schneefallgrenze vorübergehend auf rund 800 Meter bevor sie zum Abend erneut auf 600 bis 400 Meter sinkt. Die Höchstwerte liegen zwischen 0 und +5 Grad.

Weitere Unwetter wüten in Deutschland

wetter-center.de - vor 20 Minuten 8 Sekunden
(news.ch) Schwäbisch Gmünd - Gewitter mit Starkregen haben in Deutschland nach den verheerenden Unwettern im Süden nun auch Nordrhein-Westfalen getroffen. Laub und Schlamm verstopften Kanalrohre, das Wasser lief über die Strassen und flutete Keller. Verletzt wurde ersten Angaben zufolge niemand.

Vier Tote bei schweren Unwettern in Süddeutschland

wetter-center.de - vor 20 Minuten 8 Sekunden
(news.ch) Schwäbisch-Gmünd - Bei schweren Unwettern und Überschwemmungen sind in Süddeutschland vier Menschen ums Leben gekommen. In Schwäbisch Gmünd wurden am Montag zwei Männer tot geborgen, sie waren in einen Kanalschacht gesogen worden.

Klimawandel: Stadtbäume wachsen schneller

wetter-center.de - vor 20 Minuten 8 Sekunden
(scienceticker.info) Bäume in Metropolen wachsen seit rund fünfzig Jahren schneller als Bäume in ländlicher Umgebung. Dies belegt eine Studie zum Einfluss des städtischen Wärmeinseleffektes auf das Baumwachstum. Ein internationales Forscherteam zeigte zugleich, dass das Wachstum der Stadtbäume schon seit Längerem sich verändernden Klimabedingungen ausgesetzt ist. Lesen Sie weiter bei Scienceticker Umwelt.

Plastikmüll kommt über Flüsse ins Meer

wetter-center.de - vor 20 Minuten 8 Sekunden
(scienceticker.info) Im Wasser fast aller Meere und Flüsse finden sich kleine Plastikpartikel. Die jährlichen Einträge sind enorm, und Plastik verwittert nur sehr langsam. Umweltforscher konnten jetzt zeigen, dass diese Art von Müll vor allem über große Flüsse ? besonders in Asien und Afrika ? ins Meer eingetragen wird. Lesen Sie weiter bei Scienceticker Umwelt.

Aktive Tropenstürme

wetter-center.de - vor 20 Minuten 8 Sekunden
(Wunderground.com) Derzeit sind in den Tropen diese Systeme aktiv: Tropische Depression Kai-tak über dem Westpazifik mit Windgeschwindigkeiten bis 45 km/h, Tropische Depression Kai-tak über dem Westpazifik mit Windgeschwindigkeiten bis 45 km/h.

Produktive Gletscher: Bakterien liefern Kohlenstoff

wetter-center.de - vor 20 Minuten 8 Sekunden
(scienceticker.info) Bisher ging die Wissenschaft davon aus, dass Mikroorganismen auf Gletschern hauptsächlich von sehr altem Kohlenstoff leben, der schon zur Zeit der Gletscherbildung dort abgelagert wurde. Neue Untersuchungen in der Antarktis zeigen jetzt, dass ein großer Teil des organischen Kohlenstoffs stattdessen von photosynthetischen Bakterien stammt. Die Bakterien leben im Eis und werden aktiv, sobald es schmilzt. […]

Wetter diese Woche: Zwischen kalt und mild

wetter-center.de - vor 20 Minuten 9 Sekunden
(Wetter24.de) Wir blicken auf das Wetter der kommenden Tage. Wohin geht der Trend in puncto Wetter an Weihnachten, mild oder kalt?

Rekord: Extrem-Schneefall in Alaska

wetter-center.de - vor 20 Minuten 9 Sekunden
(Wetter-Center.de) Am 6. Dezember 2017 wurde am Thompson-Pass nahe der Stadt Valdez in Alaska ein neuer globaler Schneefallrekord aufgestellt. Innerhalb nur einer Stunde fielen 25 cm Schnee. Danach fielen innerhalb von 30 Minuten nochmals 13 cm,... Related posts:
  1. Hurrikan Patricia schlägt Rekorde
  2. Immer noch extrem viel Schnee in den Alpen

Erste Bilder von EU-Satellit Sentinel-5P

wetter-center.de - vor 20 Minuten 9 Sekunden
(Wetter-Center.de) Seit erst gut einem Monat ist der neue Satellit zur Erdbeobachtung “Sentinel-5P” aus dem europäischen Copernicus-Programm in Betrieb und schon sendet er spektakuläre Bilder unserer Erde. Allerdings wird das vom niederländischen Wetterdienst KNMI geleitete Forscherteam... Related posts:
  1. EO Browser – Suche nach Satellitenbildern
  2. Neuer ESA-Satellit Sentinel-5P startet diese Woche

Brisante Wetterlage in der Nacht und am Montag

wetter-center.de - vor 20 Minuten 9 Sekunden
(Wetter24.de) Ein Tief führt ein ausgedehntes Niederschlagsgebiet heran, welches in der Nacht und am Montag in einigen Bundesländern für reichlich Schnee sorgt.

Halbzeitbilanz: Dezember bisher sehr nass

wetter-center.de - vor 7 Stunden 19 Minuten
(Wetter24.de) Dieser Monat ist bisher in allen Regionen zu nass, gefühlt hat es fast jeden Tag geregnet oder geschneit. Stimmt das?

Das Wetter am dritten Adventswochenende

wetter-center.de - 17. Dezember 2017 - 12:35
(Wetter24.de) Es bleibt wechselhaft, vor allem der Süden bekommt wieder Schnee. Im Norden kann sich über Sonne freuen.

Erster Trend für das Weihnachtswetter

wetter-center.de - 16. Dezember 2017 - 7:34
(Wetter24.de) Wie sind die Chancen für Schnee zu Weihnachten? Wir wagen mal den ersten Ausblick...

Kurzes frühwinterliches Szenario

wetter-center.de - 15. Dezember 2017 - 10:04
(Wetter24.de) Mancherorts starten die Skigebiete an diesem Wochenende in die neue Saison. Und passend dazu hat sich eine frühwinterliche Wetterlage eingestellt.

Google Werbung

Sponsoren Werbung

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Finde uns auf Facebook!

Benutzeranmeldung

Unsere Empfehlungen:

 

Conrad Electronic

 

weatherBoxx - der Wetterdatenserver